ArtikelHighlightNewsTV-SerienTV-Serien Review

Review: Rick and Morty

Rick and Morty ist ein Science-Fiction-Cartoon für Erwachsene. Rick (gesprochen von Justin Roiland) – Genie, verrückter Wissenschaftler, Egomane und Alkoholiker – zieht bei seiner Tochter Beth Smith (Sarah Chalke) und deren Familie ein.

rick_and_morty_s02_still

In der Garage der Smiths baut er allerlei abgedrehte Erfindungen, meist reist er aber mittels fliegender Untertasse und/oder Portalpistole auf fremde Planeten und in anderen Dimensionen. Auf diese gefährlichen Reisen nimmt er seinen gutherzigen, verschreckten Enkel Morty (ebenfalls Justin Roiland) mit – nicht gerade zum Gefallen dessen Eltern.

rick and morty 4

Jede Folge bietet ein oder mehrere interessante Science-Fiction-Szenarien, die zwar immer humorvoll verpackt sind, aber „richtigen“ Sci-Fi-Serien in nichts nachstehen. Teilweise sind es bekannte Storys – was meist direkt von den Charakteren angesprochen wird (zum Beispiel gibt Episoden, die Ähnlichkeiten zu Inception und The Purge aufweisen) – teilweise sind es aber auch neue (oder zumindest weniger bekannte) Ideen, wie ein Vergnügungspark im Inneren eines Menschen oder ein interstellarer Song Contest, bei dem das Schicksal der gesamten Erde auf dem Spiel steht.

rick and morty 2

Rick hat fast keinerlei moralische Skrupel und sieht kein Problem darin, anderen zu schaden, wenn es im selbst hilft. Das passt Morty so gar nicht, oft wird er aber von seinem Großvater in Situationen gebracht, in denen er keine andere Wahl hat, was dazu führt, dass er traumatisierende Dinge tun muss. Trotz des Humors, auf dem die Serie aufbaut, finden sich so einige düstere, ernste Szenen.

rick and morty 3

Neben den Sci-Fi-Storys befasst sich die Serie auch mit den persönlichen Problemen der Charaktere. Beth und Jerry Smith (Chris Parnell) führen eine problematische Ehe. Beth ist eine Herzchirurgin für Pferde und ist sehr unzufrieden mit ihrem Leben und ihrer Beziehung, während Jerry einfältig und unsicher ist. Summer (Spencer Grammer), die ältere Schwester von Morty, kämpft mit den üblichen Teenager-Problemen.

rick and morty 1

Der Humor von Rick and Morty richtet sich eindeutig an Erwachsene und geizt nicht mit Kraftausdrücken. Die Serie ist durchgehend lustig, einerseits durch die absurden Szenarien, andererseits durch Justin Roiland, der in den beiden Hauptrollen glänzt.

Review Overview

Wertung - 9

9

Wer Science-Fiction-Fan ist und auf abgedrehten Humor steht, ist bei Rick and Morty richtig. Jede Folge überrascht aufs Neue mit einem tollen Konzept und sorgt ständig für Lacher. Ich kann es kaum erwarten, bis Ende 2016 die dritte Staffel erscheint. Tipp: Die erste Staffel kann bei Netflix gestreamt werden.

User Rating: 4.85 ( 1 votes)

Review Overview

Wertung - 9

9

Wer Science-Fiction-Fan ist und auf abgedrehten Humor steht, ist bei Rick and Morty richtig. Jede Folge überrascht aufs Neue mit einem tollen Konzept und sorgt ständig für Lacher. Ich kann es kaum erwarten, bis Ende 2016 die dritte Staffel erscheint. Tipp: Die erste Staffel kann bei Netflix gestreamt werden.

User Rating: 4.85 ( 1 votes)
Tags