HighlightLife & TechNews

Review: Huawei P Smart 2019

Das neue Einsteiger-Gerät von Huawei im Smartphone-Check

Während wir uns mit dem Huawei Mate 20 Pro zuletzt ein High-End-Smartphone angesehen haben, werfen wir diesmal einen Blick auf ein aktuelles Einsteiger-Gerät, das es bereits für unter 250 Euro im Handel gibt.

Das Unibody-Kunststoffgehäuse des Huawei P Smart 2019 ist zwar sehr kratzempfindlich, fühlt sich aber gut in der Hand an. Insgesamt wirkte das Aluminiumgehäuse des direkten Vorgängers aus dem letzten Jahr jedoch etwas wertiger. Erfreulich: Das Huawei P Smart 2019 verfügt über einen herkömmlichen 3,5mm Klinken-Anschluss. Abzüge gibt es für den Ladeanschluss: Micro-USB. Im Jahr 2019 muss USB-C drin sein.

Auf der Vorderseite erwartet euch ein 6,21 Zoll großes LCS-LTPS-Display, das mit 2340 x 1080 Pixeln in Full-HD bei immerhin 415ppi in einem Seitenverhältnis von 19,5:9 auflöst. Farbwiedergabe, Helligkeit und Kontraste gehen hier voll in Ordnung. Die Blickwinkelstabilität hält sich zwar in Grenzen, ist aber komplett im Rahmen dessen, was man sich in diesem Preissegment erwarten darf. Dank der kleinen Tropfen-Notch habt ihr hier wirklich viel vom Display und auch der Rahmen hält sich dezent zurück.

Auch aktuelle Smartphone-Games laufen flüssig auf dem Huawei P Smart 2019.

Der 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite wurde noch eine zweite 2-MP-Kamera als Tiefensensor zur Seite gestellt. Die Foto-Ergebnisse dürften für den Alltag komplett ausreichen, sind aber kein Highlight des Geräts.

Unter forever.sega.com warten zahlreiche Mega-Drive-Spiele darauf, kostenlos gespielt zu werden. Das M20 Pro eignet sich mit seinem großen Bildschirm und den sehr genauen Touch-Eingaben perfekt für die schnellen Retro-Games. Ihr könnt aber auch einen Controller anschließen.

Auch aktuelle Games laufen auf dem Huawei P Smart 2019. Der Kirin-710-Prozessor mit 3 GB RAM stemmt auch Playerunknown’s Battlegrounds bei mittleren Detaileinstellungen – auch wenn ihr bei den Ladezeiten länger warten müsst als bei teuren Smartphones. Die 64GB Speicher sind angemessen, vor allem da ihr diesen auch einfach und günstig mit einer Micro-SD-Karte aufrüsten könnt.

Technische Daten

Breite: 73,4 mm
Höhe: 155,2 mm
Tiefe: 7,95 mm
Gewicht: Ca. 160 g (mit Akku)

DISPLAY
Größe: 6,21 Zoll
Auflösung: 2.340 x 1.080 (19,5:9)

PROZESSOR
HiSilicon Kirin 710

BETRIEBSSYSTEM
Android 9 + EMUI 9.0

SPEICHER
3 GB RAM + 64 GB Speicher

KAMERA
Frontkamera: 8 M FF
Rückkamera: 13 M + 2 M PDAF

AKKU
3.400 mAh

Pro:
-) Neues Android 9 / EMUI 9 Betriebssystem
-) Großes Display mit Tropfennotch
-) Kopfhörer-Büchse vorhanden
-) Dual-Sim oder Möglichkeit, den Speicher mit einer Micro-SD-Karte zu erweitern

Contra:
-) Laden über die veraltete Micro-USB-Schnittstelle
-) Kunststoffgehäuse kratzeranfällig
-) Lautsprecher neigen zu verzerrtem Klang

Fazit:

Das Huawei P Smart 2019 ist ein ordentliches Einsteiger-Smartphone, das mit großem Display und einer vernünftigen Akku-Laufzeit punktet. Einen kompletten Arbeitstag hält das Gerät locker durch und ist in rund zwei Stunden auch wieder komplett geladen. Abzüge gibt es bei der Fotoqualität und der Ausstattung. Insgesamt ein gutes Einsteiger-Gerät mit aktuellem Android-Betriebssystem zu einem fairen Preis, auch wenn selbst bei Huawei attraktive Alternativen lauern. Wer sich für das Gerät interessiert, sollte die Augen nach den ersten Aktionen offen halten, die den Preis auf die magischen 200 Euro drücken sollten.

Tags

Related Articles

Back to top button
Close