NewsVideogames

Resident Evil 8: Neues Gerücht verrät Details zum Setting, Gegnern und mehr

Die letzten Tage und Wochen hielten doch so einige spannende und interessante News für Resident Evil-Fans bereit. So gab es vor kurzem, neben der Ankündigung des RE3 Remakes, den Leak über eine Resident Evil-Serie des Streamingdienstes Netflix und nun das: Ein neues Leck spricht von ersten handfesten Informationen über Resident Evil 8.

Begonnen wird damit, dass der Name noch nicht feststeht. Es könnte Resident Evil 8 heißen oder auch nicht – hierfür ist der Release einfach noch zu weit entfernt. Das Sequel zu RE7 soll nämlich erst in eineinhalb bis zwei Jahren erscheinen.

Das Setting dürfte zumindest zum Teil verschneite Dörfer und ein Schloss in Osteuropa sein. Letztgenanntes soll aber kleiner als jenes aus RE4 ausfallen. Das Spiel soll actionlastiger als Resident Evil 7 ausfallen und spielerisch sich an den „Not a Hero“-DLC orientieren. Die Gegner sollen wolfsähnlich sein, sich an die Umgebung anpassen können und manchmal Rüstungen tragen. Zudem wird es einen neuen mächtigen Gegner und Hexen geben. In einer überraschenden Wendung könnte auch Chris Redfield zurückkehren.

Wie bei vermeintlichen Leaks und Gerüchten üblich, sollte auch dieses hier mit Vorsicht genossen werden. Bestätigt wurde von Seiten Capcoms noch nichts.

Tags

Related Articles

Back to top button
Close