NewsVideogames

Realistischere und intimere Action bei God of War inklusive Behind-the-Scenes Video

God of War steht bislang vor allem für eines: Action pur. Nun soll der kommende Teil (der einfach nur God of War heißt) nochmals intimer und realistischer werden. Im neuesten Podcast geht der Lead Enviroment Concept Artist Luke Berliner genau auf dies ein. Realistisch heißt für ihn aber nicht, dass die Kämpfe dadurch langweiliger werden, sondern einfach nur immersiver als je zuvor. Die neue Geschichte benötigt auch einen anderen Kontext, wodurch sich die Spielabschnitte ebenfalls von bisherigen Teilen unterscheiden. Es werden nicht einfach nur schlauchige Levels vorhanden sein, sondern besondere Hindernisse und Hürden, die einiges an Geschick verlangen, um voranzukommen. Wie dies nun alles wirklich zusammengefügt wird, werden wir schon bald, nämlich ab 20. April 2018, auf Sonys PS4 erfahren.

Quelle

Tags

Related Articles