NewsVideogames

E3 2017: Ni no Kuni 2 Revenant Kingdom auf 2018 verschoben (Update: Videobotschaft)

Namco Bandai hat heute die Verschiebung des Releasetermins von Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs auf den 19. Januar 2018 bekanntgegeben. Akihiro Hino (CEO und Präsident von  LEVEL 5) meldet sich in einem Video an die Fans persönlich zu dieser Änderung zu Wort.

„Wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass mehr Entwicklungszeit nötig ist, um das volle Potential von »Ni no Kuni II« auszuschöpfen und den Fans so das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Ich möchte mich aufrichtig bei allen, die sich auf das Release des Spiels freuen, entschuldigen. […] Wir versichern euch jedoch, dass wir weiterhin unser Bestes geben werden, unseren Fans ein tief gehendes wie überzeugendes Singleplayer-Spielerlebnis zu bieten., so Akihiro Hino.

(die deutschen Untertitel können bei den Einstellungen des Videos aktiviert werden)

 

Originalmeldung:

Neben dem neuen E3 Trailer zu Ni No Kuni 2: Revenant Kingdom gibt es nun auch eine viertesl Stunde kommentiertes Gameplay von der E3 2017.

E3 Gameplay:

E3 Trailer:

 

Ni No Kuni 2: Revenant Kingdom ist die Fortsetzung des erfolgreichen Rollenspiels von Entwickler Level-5 und dem für seine Animefilme bekannten Studio Ghibli. Das Spiel wird exklusiv für die PlayStation 4 erscheinen, der letzte Trailer zum Spiel ist Ende letzten Jahres erschienen. Im Rahmen der E3 rechnen wir noch mit weiteren Trailer- & Gameplay-Material, schon jetzt hat Namco Bandai Entertainment den weltweiten Erscheinungstermin bekannt gegeben. Ni no Kuni 2 Revenant Kingdom wird am 10. November 2017 erscheinen.

 

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"