NewsRetro-Gaming

Polymega: Viele neue Facts & Infos zur modularer Retrokonsole

Ähnlich der von Analogue hergestellten Retro-Konsolen-Nachbauten in FPGA-Design, hat Playmaji Inc. nun eine Retrokonsole für verschiedene Systeme vorgestellt. Polymega soll die weltweit erste modulare Retro-HD-Spielkonsole werden, die sowohl von Original-CDs als auch von Original-Cartridges Spiele abspielen kann. Um eine eigene digitale Spielesammlung erstellen zu können, ist es möglich, Spiele zu installieren oder zusätzliche Spiele im Onlineshop von Polymega zu erwerben. Dabei sollen Spiele ab 3,99 $ und downloadbare CD-Spiele ab 5,99 $ erwerbbar sein. Ebenso arbeitet Polymega mit Indieentwicklern und weiteren Publishern zusammen, um nicht nur Retrospiele im Shop anbieten zu können.

Während von der Basiseinheit CD-Spiele von insgesamt 15 verschiedenen Systemen unterstützt werden sollen, angekündigt sind bisher PlayStation 1, Sega Saturn, Sega CD, NeoGeo CD oder TurboGrafx/ PC-Engine, müssen für Cartridges einzelne Erweiterungsmodule erworben werden. Zum Launch werden vier Regionalcode freie Module mit einem passenden kabelgebundenen Controller, um den Input Lag für ein optimales Spielvergnügen bei unter einem Frame zu halten, und mindestens fünf vorinstallierte lizenzierte Spiele enthalten:

Sega Genesis/ Mega Drive und 32X (59,99 $)
Tinhead (NA Version)
Top Racer 2 (JP Version)
Sword of Sodan (NA Version)
Brave Battle Saga – Legend of the Magic Warrior (NA Version)
Water Margin – A Tale of Clouds and Wind (NA Version)

Nintendo NES/ Famicom (59,99 $)
8 Eyes (NES – NA Version)
Nightshade (NES – NA Version)
Target: Renegade (NES – NA Version)
Power Punch II (NES – NA Version)
Treasure Master (NES – NA Version)

Nintendo SNES/ Super Famicom (59,99 $)
Dragon View (SNES – NA Version)
Legend (SNES – NA Version)
Gourmet Warriors (SNES – NA Version)
Push-Over (SNES – PAL Version)
Super Drakkhen (SFC – JP Version)
Top Gear 2 (SNES – JP Version)
Gurume Sentai Bara Yarou (SFC – JP Version)

TurboGrafx-16/ PC-Engine (Duo) (59,99 $)
Moto Roader (NA+JP Versions)
Moto Roader II (JP Version)
Double Dungeons (NA+JP Versions)
Shockman (NA+JP Versions)
Dragon Egg (JP Version)

Die Polymega Basisstation kostet 299 $ und ist mit einem 3,1 GHz Prozessor, basierend auf einer Intel Coffee Lake S-CPU, HDMI-Ausgang und einer benutzerfreundlichen Oberfläche ausgestattet. Auch ein kabelloser Controller im XBox Design liegt der Basisstation bei. Zusätzliche Controller kosten zwischen 24,99 $ und 39,99 $, je nach Konsole. Auch eine HDTV-kompatible Lightgun soll angeboten werden. Zurzeit werden auch zwei Bundles mit insgesamt 10 Prozent Rabatt angeboten. Erscheinungstermin ist im vierten Quartal 2019.

Tags

Related Articles

Back to top button
Close