NewsVideogames

PlayStation VR: Neues Modell soll zum Launch der PS5 erscheinen

Fünf Millionen – so viele PlayStation 4-Besitzer haben sich auch mittlerweile eine PlayStation VR-Brille zugelegt. Das hat Sony gegen Ende des Jahres 2019 in einer Statistik veröffentlicht. Somit ist die PS VR die mit Abstand erfolgreichste Virtual Reality-Brille am Markt. Kein Wunder also, dass Sony wohl bereits an einem Nachfolger arbeitet.

Dieser soll nun offenbar passend zum Launch der neuen PlayStation 5 auf den Markt kommen. Dies meinen zumindest einige VR-Publisher, wie VR Education Ltd. (Apollo 11 VR, Titanic VR) in einem Interview.

Im Jahr 2020 wird Sony die PlayStation 5 und eine neue Version seines PlayStation VR-Headsets (PSVR) veröffentlichen, welche die High-End VR User-Base weiter vergrößern wird. Die Gruppe [Anm. VR Education Ltd.] hat vor, dieses Gerät mit seinem aktuellen Stand an Showcase Software zu unterstützen.

Dies klingt bereits sehr eindeutig. Freut ihr euch auf einen Nachfolger der PlayStation VR?

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close