NewsVideogames

PlayStation Plus in Zukunft nur noch mit PS4-Gratistiteln

In einem Jahr ist es soweit

Wie Sony auf dem offiziellen PlayStation-Blog bekannt gibt, werden ab dem 8. März 2019 nurmehr PlayStation 4 Gratistitel im PS Plus Programm enthalten sein.

Neben Spielen für die PlayStation 4 waren bislang im PS Plus-Programm auch Gratisspiele für PS3 und PS Vita enthalten. Laut Sony könnt ihr allerdings auch weiterhin früher heruntergeladene Spiele behalten. Wie immer gilt, solange ihr PS Plus-Mitglied seid habt ihr auch Zugriff auf alle Spiele. Eure Savegames in der Cloud bleiben euch ebenfalls erhalten.

„Viele unserer Fans spielen auf der PS4-Plattform, wobei ständig mehr PS4-Konsolen in Haushalten überall auf der Welt hinzukommen. Wir werden auch weiterhin unser Augenmerk auf die Vorteile legen, die ihr durch eure PS Plus-Mitgliedschaft erhaltet: Online-Multiplayer-Funktionen, monatliche Spiele für PS4, Online-Speicher für Spielstände und exklusive Rabatte für Inhalte und Netzwerkdienste im PS Store“, heißt es auf dem offiziellen PS-Blog.

Source
PS-Blog
Tags

Related Articles