NewsVideogames

PlayStation 5: Ninja Gaiden und ein neues Franchise von Team Ninja für die Sony-Konsole?

Am 13. März erscheint mit Nioh 2 der zweite Teil des Soulslike-Titels aus dem Hause Team Ninja. Wie nun Studio-Boss Yosuke Hayashi gegenüber Eurogamer Portugal angibt, möchten die Entwickler für die PlayStation 5 eine komplett neue Marke erschaffen.

„Ich glaube, dass eine neue Konsole auch neue Möglichkeiten mit sich bringen wird und wir würden gerne ein neues Spiel erschaffen, eine neue Marke für die PlayStation 5“, so Hayashi.

Eine offizielle Bestätigung für ein neues Spiel von Team Ninja für die PlayStation 5 gibt es zwar bislang nicht, aber wie es aussieht, scheinen sich die Entwickler bereits erste Gedanken über eine neue Marke zu machen.

Die Rückkehr von Ninja Gaiden?

Die Ninja Gaiden-Serie von Team Ninja, hat nach wie vor zahlreiche Fans, auch wenn die Veröffentlichung von Ninja Gaiden 3 bereits acht Jahre zurückliegt. Das wissen auch Fumihiko Yasuda, Game Director von Nioh 2, und sein Team aus ehemalige Mitglieder des Kernteams von Ninja Gaiden mitgearbeitet haben.

„Die Kernmitglieder des Teams, das an Ninja Gaiden gearbeitet hatte, möchten ein neues Spiel machen. Wir sind uns bewusst, dass einige Fans lieber ein Ninja Gaiden als ein Nioh 2 gehabt hätten. Nun sehen wir eine Menge Ninja-Spiele wie Sekiro: Shadows Die Twice und wir sehen eine Menge guter Inspirationen in diesen Spielen, weswegen wir hoffen, dass wir euch eines Tages gute Nachrichten geben können“, erklärt Yasuda gegenüber IGN.

Unser SHOCK2 Hands-On zu Nioh 2 findet ihr hier!

Jetzt über den Amazon Partnerlink vorbestellen und SHOCK2 unterstützen:

Preview: Nioh 2 im Hands-On

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"