NewsVideogames

PlayStation 5: Neue Hinweise auf eine baldige Enthüllung

Nach der Enthüllung der Xbox Serie X auf den Game Awards 2019 warten Videospielefans weltweit darauf, dass Sony nachzieht und die PlayStation 5 endlich der Öffentlichkeit präsentiert.

Februar, aber wann genau?

Das Sony die Enthüllung der PlayStation 5 für Februar plant, scheint ziemlich sicher. Meldungen darüber, dass es bereits Anfang des Monats soweit sein könnte, als Termin tauchte oft der 5. Februar auf, scheinen sich nicht zu bewahrheiten. Schließlich sind es bis dahin nurmehr wenige Tage und die zu erwartenden Einladungen an die Presse für das Event wurden noch nicht verteilt.

Den Stein des Anstoßes für eine Enthüllung im Februar lieferte David Jaffe, God of War-Schöpfer und Twistet Metal-Director, via Twitter Mitte Jänner. Laut Jaffe sollte die Präsentation innerhalb der nächsten vier Wochen stattfinden.

Ein weiteres Indiz für eine baldige Enthüllung ist, dass Sony begonnen hat eine Registrierung der PS5-Marke in Europa vorzunehmen. Um den Schutz des Markenzeichens aufrecht zu erhalten und weiteren Kosten und Aufwände zu vermeiden, muss Sony das Produkt demnächst präsentieren.

Reine spekulativ ist derzeit eine Enthüllung für den 24. Februar. Zu diesem Termin bereitet Disney derzeit eine bereits bestätigte Präsentation von Star Wars „Project Luminous“ vor, zu dem auch ein neues Videospiel gehören soll. Vielleicht ein Spiel, das auch für die neue Sony-Konsole erscheint? Project Luminous soll jedenfalls auf einem großen Event enthüllt werden. Mehr ist dazu noch nicht bekannt.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close