NewsVideogames

PlayStation 5 könnte Sonys neue ‘360 Reality Audio’-Technologie bekommen

Auf der CES im Jänner hat Sony eine eigene 360 Reality Audio-Technologie, ähnlich jener von Dolby Atmos vorgestellt.

In einem Gespräch mit Forbes sprach Kichiro Kurozumi, Creative Director bei Sony Video and Sound Products, über die Einsatzmöglichkeiten der Technologie. Laut Kurozumi, soll der 360-Grad-Sound nicht nur in verschiedenen Headsets und Lautsprecher-Systemen, sondern in Zukunft auch im Gaming-Bereich zum Einsatz kommen.

„Wir möchten sehr, sehr simpel anfangen, damit wir eine gute Grundlage für eine zukunftssichere Technologie schaffen können. Natürlich denken wir in der Zukunft über zwei oder drei Richtungen nach. Offensichtlich wird 360-Sound im Videobereich eingeführt. Aber wir denken auch darüber nach, wie es für Spiele funktionierten könnte. Besonders bei interaktiven Inhalten”, so Kurozumi.

Sonys „360 Reality Audio“ erzeugt ein 360 Grad Klangfeld, bei dem jedweder Sound an beliebiger Stelle innerhalb des Radius reproduziert werden kann. Möglich macht dies die von Sony entwickelte objektbasierte Spatial Audio Technologie.

Da Sony derzeit an dem Nachfolger der PS4 arbeitet, und durch die hauseigenen Technologie die Lizenzgebühren für Dolby Atmos und ähnliche Produkte vermeiden könnte, gilt der Einsatz von “360 Reality Audio” für die PlayStation 5 als sehr wahrscheinlich.

Tags

Related Articles

Back to top button