NewsVideogames

PlayStation 5: Die Top-100 PS4-Spiele sind zum Launch kompatibel

Wie Mark Cerny, der leitende Systemarchitekt der PlayStation 5, in der heutigen Enthüllung der System-Architektur zur neuen Sony-Konsole verraten hat, werden zum Launch der PS5 „fast alle“ Top-100 PlayStation 4-Spiele abwärtskompatibel sein.

Zu viel Leistung!

Die PlayStation 5 wird somit abwärtskompatibel zu PlayStation 4- und PlayStation 4 Pro-Spielen sein. Laut Cerny sei die interne Logik der PS4- und PS4 Pro-Konsolen in der PlayStation 5 vorhanden, aber einige Spielcodes können mit den erhöhten Frequenzen der PlayStation 5 nicht umgehen, da der Leistungs-Boost wirklich massiv sei. Daher müssen die PS4-Spiele „Titel für Titel“ getestet und angepasst werden. Aber diese Tests laufen laut Cerny sehr gut.

Platz sparen

Laut Digital Foundry können Spieler außerdem Platz auf ihren Konsolen sparen, indem man älteren Spiele von einem externen Standardspeicher aus ausführt und nicht das neue Solid-State-Laufwerk der PlayStation 5 dafür verwendet. In der PS5 verbaut Sony eine Custom 825GB SSD mit 5.5GB (Raw) und 8-9GB (Compressed) in der Sekunde.

„Es ist nicht so schnell wie das Booten von der internen SSD, aber es wird Speicherplatz für die Titel der nächsten Generation frei, die es benötigen“, so Digital Foundry.

Weiter lesen:

PlayStation 5: Das sind die offiziellen Spezifikationen

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close