ArtikelFilmLife & TechNews

Nokia: Partnerschaft mit James Bond: Keine Zeit zu sterben

Nokia ist der offizielle Partner von James Bond: Keine Zeit zu sterben und stattet den Film mit ihren aktuellen Geräten aus.

Darunter das aktuelle Nokia 7.2 und das alt bekannte Nokia 3310. Außerdem wird auch ein noch nicht angekündigtes Gerät im Film zu sehen sein. Es soll rechtzeitig am 19. März in London enthüllt werden.

Es wird auch einen 90 Sekunden langen Werbespot für das neue Nokia Phone geben. Mit dem neuen Smartphone ausgestattet übernimmt Lashana Lynch darin die Hauptrolle als Agentin Nomi und erfüllt eine Mission in London.

Am 8.März wird die Kampagne weltweit ausgerollt. Eigentlich war alles mit dem Launch des neuen Bond Films im April abgestimmt, doch dieser wurde vor kurzem auf November verschoben.

 

Ähnliche Artikel

Notable Replies

  1. das hat sich hmd sicher viel kosten lassen. zumal die nokia smartphones alles andere als flagships bzw publikumslieblinge sind.

  2. Nokia gibts (noch) immer? Dachte, dass die schon 2 x abgehaust sind oder von Msoft übernommen… kann mich da dunkel an was erinnern.

  3. Avatar for SHOCK SHOCK says:

    Das aktuelle Nokia (Achtung nur die Smartphones) ist eigentlich der chinesische Konzern HMD.

    Daneben gibt es aber natürlich noch Nokia Oyj bzw. Nokia Corporation die weltweit unter anderen als Netzwerkausrüster tätig sind. (das ist jene Fimrma die früher auch Nr.1 bei Handys war und und den N-Gage gebracht hat.)

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

Participants

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"