Home / News / Game-News: Nintendo Switch – Regionale eShops aufrufbar

Game-News: Nintendo Switch – Regionale eShops aufrufbar

Da Nintendo im Januar bekannt gegeben hat, dass Spiele für die Nintendo Switch nicht an ihre Region gebunden sind, ist es nun für jeden Switch-Besitzer möglich Spiele aus Amerika oder Japan zu importieren. Ebenso kann man den regionalen eShop besuchen, dazu muss lediglich ein neuer Nintendo Account erstellt werden und das Herkunftsland angepasst werden.

Da sich die eShop-Angebote von Region zu Region unterscheiden, eröffnet dies den Einblick in neue Gefilde. So sind im japanischen eShop bereits die Demos zum in Europa am 28. April erscheinenden Puyo Puyo Tetris und Dragon Quest Heroes I+II erhältlich.

Sofern die Sprachbarriere nicht abschreckt sollte man wissen, dass man sein Konto lediglich mit ausländischen Paysafecards oder eShop-Guthabenkarten aufladen kann. Gekaufte Inhalte sind für alle Nutzer einer Konsole zugänglich.