NewsVideogames

Nintendo Switch: Fast 23 Millionen verkaufte Konsolen bis Ende September

Nintendo hat neue Verkaufszahlen zur Nintendo Switch veröffentlicht.

Wie aus dem aktuellen Geschäftsbericht hervorgeht, konnte das Unternehmen bis zum 30. September 22,86 Millionen Einheiten der Hybridkonsole an den Endkunden durchverkaufen. Davon 3,19 Millionen allein im verhangenen Quartal (1. Juli bis 30. September). Platzhirsch Sony, konnte im selben Zeitraum 3,9 Millionen Einheiten der PlayStation 4 an den Handel ausliefern.

Im selben Zeitraum wurden 24,17 Millionen Switch-Games verkauft. Die Gesamtzahl der verkauften Switch-Titel lag bis 30. September bei rund 111 Millionen Einheiten.

Laut eigenen Angaben möchte Nintendo im aktuellen Geschäftsjahr (1. April 2018 bis zum 31. März 2019) insgesamt 20 Millionen Switch-Konsolen an den Handel ausliefern.

Das sind die erfolgreichsten Nintendo Switch-Titel

  1. Super Mario Odyssey (12,17 Millionen Einheiten)
  2. Mario Kart 8 Deluxe (11,71 Millionen Einheiten)
  3. The Legend of Zelda: Breath of the Wild (10,28 Millionen Einheiten)
  4. Splatoon 2 (7,47 Millionen Einheiten)
  5. 1-2 Switch (2,64 Millionen Einheiten)
  6. Mario Tennis Aces (2,16 Millionen Einheiten)
  7. ARMS (2,10 Millionen Einheiten)
  8. Kirby: Star Allies (2,10 Millionen Einheiten)
  9. Donkey Kong Country: Tropical Freeze (1,67 Millionen Einheiten)
  10. Xenoblade Chronicles 2 (1,53 Millionen Einheiten)
Tags

Related Articles

Back to top button
Close