NewsVideogames

Nintendo Labo: Neues Video zur Toy-Con-Werkstatt

Nintendo hat ein weiteres Video zur Nintendo Labo „Toy-Con-Werkstatt“ veröffentlicht. Im neuen Video seht ihr, wie ihr mit den Features der Werkstatt eine sechsseitige Gitarre erstellen könnt.

Nintendo Labo erscheint am 27. April für Nintendo Switch.

Unser Nintendo Labo SHOCK2-Hands-on findet ihr hier.

Noch mehr Eindrücke zu Nintendo Labo gibt es in Episode 158 des SHOCK2 Podcast.

Die Feature-Liste der Toy-Con-Werkstatt:
  • Der Modus Toy-Con-Werkstatt enthält verschiedene Möglichkeiten, die sogenannten Knoten, zur Ein- und Ausgabe von Befehlen. Die Eingabe-Knoten variieren dabei leicht je nach Nintendo Labo-Set. Befehle bei den Eingabe-Knoten können zum Beispiel „Tastendruck“ oder „Bewegung“ sein. Die Ausgabe-Knoten legen die Reaktionen der Toy-Con fest, zum Beispiel Klangeffekte oder Vibrationen. Vervollständigt werden diese Befehle durch sogenannte Mittelknoten: Mit ihnen lassen sich zum Beispiel Zähler oder Timer hinzufügen.
  • Als Eingabe-Knoten kann man beispielsweise ein leichtes Schütteln eines Controllers, des sogenannten Joy-Con, festlegen. Der Mittelknoten bestimmt dann, wie oft man den Joy-Con schütteln muss. Als Ausgabeknoten kann man schließlich einen Soundeffekt oder ein blinkendes Licht hinzufügen, die ausgelöst werden, sobald die ersten beiden Aktionen erfolgt sind.
  • Wer die Ein- und Ausgaben der unterschiedlichen Toy-Con miteinander kombiniert, entdeckt immer wieder überraschend Neues. So können die Spieler beispielsweise das Toy-Con RC-Auto mit Hilfe der Toy-Con-Angel fernsteuern oder das Toy-Con-Motorrad in ein Musikinstrument verwandeln. Sie können sogar eigene Toy-Con erfinden und dafür Materialien nutzen, die sich in jedem Haushalt finden.
  • Zusammengefasst: Mithilfe der Eingabe-, Ausgabe- und Mittelknoten lassen sich eine Vielzahl einfacher Wenn-Dann-Befehle erstellen, nach dem Muster „Aktion X soll Reaktion Y auslösen“. Damit können die Spieler experimentieren, immer Neues ausprobieren und überraschende Spielerlebnisse schaffen.

Damit ihr dies selbst erleben könnt, benötigt ihr natürlich eine Switch und Nintendo Labo selbst, das am 27. April 2018 erscheinen wird.

Tags

Related Articles