NewsVideogames

Nintendo-Gigaleak enthüllt Prototypen für Yoshi’s Island, Mario Kart, Star Fox 2, Zelda & vieles mehr

Wie wir im Mai berichteten, wurde Nintendo ein weiteres Mal Opfer eines Hacker-Angriffs. Damals wurden eine Menge interner Daten wie Entwicklerdokumente, Quellcodes, Prototypen, Artworks und Tech-Demos der Nintendo-Konsolen N64, Wii, GameCube und 3DS gestohlen. Wie es aussieht, ist es nun wieder passiert, denn die Quellcodes zahlreicher Titel, unter anderem von Marken wie Super Mario, The Legend of Zelda und Pokemon, sind derzeit überall im Internet zu finden.

Jede Menge Daten veröffentlicht

Im Web findet man momentan Prototypen und bislang unveröffentlichte Inhalte zu SNES-Klassikern wie Yoshis Island, F-Zero, The Legend of Zelda: A Link to the Past, The Legend of Zelda: Links Awakening DX, Star Fox 2, Wild Trax und zu den Pokemon-Spielen Diamond & Pearl. Auch Daten zum Wii Shop-Kanal und zu einem Wii Gameboy-Emulator sind dabei.

Wie bereits in den Leaks zuvor, werden sich diese Vorkommnisse mit Sicherheit negativ auf das Vertrauen in Nintendos Sicherheitssysteme auswirken.

Weiter lesen:

Nintendo: Quellcode des 3DS geleakt!

Nintendo: Dokumente, Quellcode, N64-Roms und mehr geleakt

Source
videogameschronicleeurogamer
Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close