NewsVideogames

Nintendo Direct: Splatoon 2 und ARMS erhalten weitere kostenlose Updates

Die beiden Nintendo-Switch-Titel Splatoon 2 und ARMS werden mit neuen Inhalten bedacht.

Auf laut Nintendo vielfachen Wunsch der Fans steht ab dem 16. September die Map Tümmlerkuppel in Splatoon 2 wieder offen – als Teil eines kostenlosen Updates. Außerdem wurde eine neue Arena, der Grätenkanal, sowie eine extra-große Pluviator-Waffe, der Camp-Pluviator, vorgestellt: wann genau diese zur Verfügung stehen werden, wird noch bekannt gegeben.

Für ARMS ist ein ein Gratis-Update erschienen, das es den Spieler erlaubt, die Tastenbelegung, also die Spielsteuerung, ihren Wünschen entsprechend anzupassen. Zudem steigt mit Lola Pop eine neue Kämpferin mitsamt eigener Arena in den Ring.

Tags

Related Articles