NewsVideogames

NFL und 2K planen neue Videospiele

NFL2K20 bleibt aber wohl ein Traum

Wer die letzten 15 Jahre American Football mit der NFL-Lizenz auf den großen Konsolen genießen wollte, musste aufgrund eines Exklusivdeals auf Titel von Electronic Arts zurückgreifen. Damals zeigten sich Football Fans nicht sehr von dieser Entwicklung begeistert, da die NFL2K Reihe in den Augen vieler als das bessere Spiel galt, die der Madden-Reihe in vielen Bereichen überlegen war. Immer wieder wurde der Ruf nach einer Erneuerung der Zusammenarbeit zwischen 2K und der NFL laut, Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft, was sicher nicht geschadet hätte.

NFL2K5 – die gute, alte Zeit

Und nun ist es endlich soweit, die NFL und 2K haben heute eine mehrjährige Zusammenarbeit bekanntbegeben, in deren Zuge mehrere Videospiele veröffentlicht werden sollen. Laut PR-Mitteilung umfasst diese Zusammenarbeit Football-basierte beziehungsweise Non-Simulation-Football-Games. Was man sich nun genau erwarten darf bleibt vorerst rätselhaft, wobei Arcade-Titel wie NFL Blitz, NFL Street oder ähnlichem naheliegend sind. Auf eine Neuauflage der NFL2K-Reihe sollte man vorerst nicht hoffen. Ebenso bleibt zu hoffen, dass das ganze nicht in einer Microtransaktionen-Orgie endet wie bei NBA2K2, für das 2K auch einiges an Kritik einstecken musste. Die genauen Titel sollen in den nächsten Wochen und Monaten bekanntgegeben werden.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close