NewsVideogames

Neue Details zu The Last of Us Part 2

Einer der beeindruckendsten Trailer von Sony E3 Pressekonferenz ist mit Sicherheit jener, von The Last of Us Part 2. Nun sind im Rahmen der E3 2018 neue Details aufgetaucht.

Multiplayer-Modus

Wie der Co-Director Kurt Margenau wird in Naughty Dogs Fortsetzung der aus dem Vorgänger bekannte Faction-Multiplayer-Modus zurückkehren.

„Der Multiplayer kommt zurück. Wir werden noch nicht über Details sprechen oder verraten, in welche Form er zurückkehren wird. Aber wir können bestätigen, dass es einen Multiplayer geben wird.“

Ellie als einzig spielbarer Charakter

Wie Naughty Dogs Vizepräsident Neil Druckmann in einem Gespräch mit IGN bestätigt, wird Ellie der einzige spielbare Charakter in The Last of Us: Part 2 sein. Laut Naughty Dog spielt die Story von The Last of Us: Part 2 fünf Jahre nach den Geschehnissen des ersten Teils. Damit wäre Ellie in der Fortsetzung in etwa 19 Jahre alt.

Die Clicker kehren zurück

Wie Game Director Kurt Margenau werdet ihr erneut auf Infizierte treffen. Euer Ausgangspunkt im The Last of Us: Part 2 soll das aus dem Vorgänger bekannt Jackson County sein. Obwohl die Infizierten nach wie vor eine Gefahr darstellen, soll sich die Situation in der Stadt sichtbar verbessert haben.

Joel ist irgendwo da draußen!

Viele Fans fragen sich, ob auch Joel in der Fortsetzung zu sehen sein wird. Laut Druckmann soll er irgendwo „da draußen“ sein. Nähere Details wollte Druckmann sich nicht entlocken lassen.

Erstes Gameplay zu The Last of Us Part 2 findet ihr hier.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.