NewsTV-Serien

Netflix: Wir entscheiden alleine über die Zukunft unserer Marvel-Serien

Für viele kam die Absetzung von Marvel’s Iron Fist äußerst überraschend. Konnte sich die Serie doch in der zweiten Staffel stark verbessern und viele Skeptiker von sich überzeugen. Dies veranlasste die Fans der Marvel-Serien zu Spekulationen: Könnte die Absetzung von Marvel’s Iron Fist mit Disney Play, Disneys eigener Streaming-Plattform, zu tun haben? Droht nun das Ende der Marvel-Serien auf Netflix?

Ted Sarandos, der Chief Content Manager bei Netflix, gab bei einem Investoren-Treffen Entwarnung. Die Walt Disney Studios können keinen Einfluss auf die Zukunft der Marvel-Serien nehmen. Netflix entscheidet alleine, wie es mit ihnen weitergeht. „Es obliegt uns diese Serien abzusetzen und wir sind bislang wirklich sehr glücklich mit ihrer Performance.“

Nach diesen erfreulichen Nachrichten, können sich viele Fans bereits auf die dritte Staffel von Marvel’s Daredevil freuen. Erscheint diese doch bereits morgen exklusiv auf Netflix.

Quelle: Screenrant; Inverse

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.