NewsTV-Serien

Netflix cancelt Marvel’s Luke Cage

Das sieht gar nicht gut aus!
Netflix hat soeben Marvel’s Luke Cage abgesetzt. Es wird somit keine dritte Staffel der Marvel-Serie geben. Angeblich sollen bereits Gespräche über eine dritte Staffel geführt worden sein. Netflix hat sich dann aber dagegen entschieden. In einem kurzen Statement bedankte sich Netflix bei allen Beteiligten:

[J]eder bei Marvel Television und Netflix ist dem leidenschaftlichen Showrunner, den Drehbuchautoren, dem Cast und der Crew, die Harlems Helden zum Leben erweckt haben, und allen Fans, die die Serie unterstützt haben, dankbar.

Vor einer Woche wurde zudem Iron Fist, eine weitere Marvel-Serie, durch Netflix gecancelt. Viele sehen darin ein Intervenieren von Disney. Plant der Großkonzern doch den Launch seiner eigenen Streaming-Plattform Disney Play. Netflix erteilte diesen Spekulationen jedoch eine Abfuhr.

Die dritte Staffel von Marvel’s Daredevil feierte gestern sein Debut auf Netflix. Wie es danach mit dem Mann ohne Furcht weitergehen wird, scheint ungewiss zu sein. Marvel’s Jessica Jones wurde indes bereits um eine dritte Staffel verlängert. Auch Marvel’s The Punisher hat seine Verlängerung um eine zweite Staffel bereits sicher.

Quelle: Polygon

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.