NewsTV-Serien

Netflix bekommt animierte Magic: The Gathering-Serie von den Russo-Brüdern

Wizards of the Coast (Dungeons & Dragons, Magic: The Gathering) gaben heute eine Partnerschaft mit Netflix und den Russo-Brüdern (Avengers: Endgame) bekannt. Gemeinsam werden sie die animierte Serie zu Magic: The Gathering produzieren. Das Sammelkartenspiel Magic: The Gathering wurde von Richard Garfield kreiert und bereits 1993 herausgebracht. Magic: The Gathering ist seit kurzem auch digital als Magic: The Gathering Arena spielbar. Magic: The Gathering soll als Serie auf kreative Talente von Projekten wie Spider-Man: Into the Spider-Verse, Batman: The Animated Series, Star Wars: The Clone Wars, Firefly, Agent Carter, Ultimate Spider-Man und The Lego Movies zurückgreifen können. Henry Gilroy(Star Wars RebelsStar Wars: The Clone Wars) wird zusammen mit Jose Molina (The TickAgent Carter) als Lead Writers und  co-executive producers an der Serie arbeiten. Yoriaki Mochizuki wird  Supervising Director und ebenfalls einer der. co-executive producer. Für die Animationen wird Bardel Entertainment /TMNT, The Dragon Prince, Teen Tiants Go, Rick & Morty,…) verantwortlich sein.

Einen Erscheinungstermin gibt es noch nicht, wir tippen auf Frühjahr 2020.

Tags

Related Articles

Notable Replies

  1. Der freut sich aber besonders. Besonders da die Geschichte seit kaladesh richtig angezogen hat (leider nicht die Qualität der Bücher) und die planeswalker der gatewatch richtig an profil gewonnen haben. Besonders Lili und jace.

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

Participants

Back to top button
Close