NewsTV-SerienVideogames

Mögliche Zusammenarbeit von George R.R. Martin und Dark Souls-Entwickler From Software angedeutet

George R.R. Martin (Game of Thrones, Nightflyers) schrieb kürzlich in einem Blog-Post über seine derzeit laufenden Projekte zu denen unter anderem gleich fünf HBO-Serien, zwei Hulu-Serien und eine History Channel-Serie zählen.

Besonders interessant ist aber die Information, dass sich Martin mit einem japanischen Videospiele-Entwickler beraten hat. Dies korrespondiert nämlich mit Gerüchten, die die Kollegen von Gematsu von einem From Software (Dark Souls, Bloodborne)-Insider erfahren haben wollen, denen zufolge das japanische Studie hinter Hidetaka Miyazaki gerade an einem mehrere Königreiche umfassenden Open World-Titel arbeite, dessen Story und Spielwelt von George R.R. Martin selbst mit erschaffen wurde.

Laut Gematsu soll das Projekt auf Microsoft’s E3 2019 -Pressekonferenz vorgestellt werden.

Quelle: Georg R.R. Martin, Gematsu  

Tags

Related Articles

Notable Replies

  1. Ifrit says:

    Kein Wunder dass er mit den GoT Büchern nicht fertig wird :grin:

  2. Wäre auf jeden Fall der absolute Hammer! Ich würde mich freuen, denn Westeros gibt verdammt viele Möglichkeiten bzw. die Geschichten, Charaktere etc.

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

Participants

Back to top button