NewsVideogames

Mit Nintendo Labo eigene Kreationen erstellen und programmieren

Nintendo spricht über weitere Funktionen

Wie Kotaku berichtet, wird man mit Nintendo Labo-Funktion „Toy-Con Garage“ auch eigene Kreationen erstellen und programmieren können.

Das Programm nutzt dabei vorgefertigte Elemente namens „building blocks“, mit deren Hilfe man eigene Ideen umsetzen kann. Anstatt ein Klavier zu bauen, soll man beispielsweise auch eine Gitarre kreieren können, oder etwas völlig anderes.

Die einzelnen Funktionen sollen sich auch kombinieren und anpassen lassen, so wird man die Angelrute auch zum Abspielen von Musik verwenden können. Zudem lassen sich auch weitere Joy-Con hinzufügen, um noch ausgefeiltere Programme zu erstellen. Nähere Details zu „Toy-Con Garage“ wurden noch nicht bekannt gegeben.

Nintendo Labo erscheint am 27. April 2018 für Nintendo Switch.

Bei Amazon kaufen und SHOCK2 direkt unterstützen:

Tags

Related Articles