NewsVideogames

Microsoft hat Ninja Theory, Undead Labs, Playground Games, Compulsion Games gekauft & ein neues Studio gegründet

Microsoft hat soeben fünf neue Entwicklertstudios für die Xbox-Plattform bekannt gegeben. Wie Xbox-Chef Phil Spencer auf der E3 Pressekonferenz angegeben hat, hat Microsoft das Xbox-Team massiv mit neuen Studios aufgestockt.

Ein neue gegründetes Microsoft-Spielstudio: The Initiative, mit Sitz in Santa Monica, gehört ebenso dazu wie Undead Labs, die Entwickler des letzten State of Decay 2, Playground Games gekauft, Entwickler der Forza Horizon-Serie – und Ninja Theory, Entwickler des BAFTA-Gewinners Hellblade: Senuas Sacrifice, ist jetzt auch Teil von Microsoft. Zu guter letzt hat Microsoft auch Compulsion Games, die derzeit an We Happy Few entwickeln erworben.

Tags

Related Articles