FilmNews

Masters of the Universe: Der He-Man-Film hat einen Regisseur 

Oder besser gesagt sogar zwei. Denn wie Variety meldet, haben Sony Pictures und Mattel das Brüderpaar Aaron und Adam Nee für den Regiestuhl gewinnen können.

Für die Nee-Brüder, die 2015 durch den Indie-Thriller Band of Robbers von den Kritikern gefeiert wurden, ist der Film ihr bislang größtes Regie-Projekt. Das Drehbuch stammt von David Goyer (Krypton, Man of Steel) und Produzenten sind Todd Black, Jason Blumenthal, Steve Tisch und DeVon Franklin.

Masters of the Universe basiert auf der beliebten Action-Figuren- und Zeichentrickserie aus den 80er Jahren. Die erste Realfilmumsetzung von Masters of the Universe mit Dolph Lundgren als He-Man erschien 1987.

Mehr zum Thema: Injustice trifft in Comic-Crossover auf He-Man und die Masters of the Universe

Amazon-Tipp (Partnerlink)

Tags

Related Articles