FilmNews

Marvel Cinematic Universe: Es kommt ein Ms. Marvel-Film

Bei Marvel laufen offenbar die Arbeiten für die Phase 4 des Marvel Cinematic Universe nach Avengers: Infinity War auf Hochtouren. So wurde vor einigen Wochen von Marvel-Mastermind Kevin Feige bestätigt, dass im Haus der Ideen laut über einen Eternals-Film nachgedacht wird.

Jetzt bestätigt Feige in einem BBC-Interview, dass auch Kamala Khan alias Ms. Marvel einen Eintrag ins MCU bekommen könnte.

Wir machen gerade Captain Marvel; wir sind gerade bei den Dreharbeiten zu Captain Marvel mit Brie Larson. Ms. Marvel, ein weiterer Charakter aus den Comics – eine muslimische Heldin, die von Captain Marvel inspiriert wurde, ist definitiv in Arbeit. Wir haben hier Pläne, nachdem wir Captain Marvel der Welt präsentiert haben.

Ms. Marvel hatte ihren ersten Comic-Auftritt im Jahr 2014 im Zuge der All New Marvel NOW-Initiative. Geschrieben wird sie bisher durchgehend von G. Willow Wilson.

Kamala Khan alias Ms. Marvel ist eine pakistanisch-amerikanische Muslima, deren großes Vorbild Carol Denvers alias Captain Marvel (vormals Ms. Marvel) ist. Sie lebt in Jersey City und geht noch zur Schule. Als Trägerin des Inhuman-Gens entwickelte sie beim Aufeinandertreffen mit dem sogenannten Terrigan-Nebel besondere Kräfte, mit denen sie Jersey und als Teil der Avengers die Welt vor allen möglichen Gefahren beschützt.

Tags

Related Articles