NewsTV-Serien

„Luke Skywalker“ Mark Hamill hatte geheimen Auftritt in The Mandalorian

Selbst Monate nach der englischen Erstveröffentlichung der ersten Staffel von The Mandalorian auf dem Streamingdienst Disney+ werden neue Geheimnisse bekannt. Wie nun herauskam, hatte Star-Wars-Veteran Mark Hamill, der als Luke Skywalker berühmt wurde, einen Cameo-Auftritt.

In der Episode „The Gunslinger“ sprach der mittlerweile auch als Voice-Actor erfolgreiche Darsteller den weiblichen Droiden-Barkeeper EV-9D9 in der Kantine von Mos Eisley Cantina. Sie führt ein kurzes Gespräch mit dem titelgebenden Kopfgeldjäger und erklärt ihm, dass die Arbeit auf Tatooine knapp ist.

Obwohl Hamill dem Charakter zum ersten Mal seine Stimme verlieh, ist es nicht der erste Auftritt von EV-9D9. Der Droide war bereits in Star Wars Episode 6: Die Rückkehr der Jedi-Ritter zu sehen, wo sie vom Regisseur des Films, Richard Marquand, gesprochen wurde.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close