Home / News / Livestream ab 16 Uhr: PlayStation-Pressekonferenz zur Paris Games Week

Livestream ab 16 Uhr: PlayStation-Pressekonferenz zur Paris Games Week

Vom 1. bis 5. November 2017 findet wieder die Paris Games Week statt. Im Vorfeld veranstaltet am 30. Oktober ab 16 Uhr (MEZ) das  Livestream-Event „PlayStation Live From Paris Games Week“.

Der Livestream:

Laut Sony erwartet euch eine Vielzahl an Updates und Ankündigungen (inklusive mindestens sieben Neuankündigungen), bevor es direkt mit der „Paris Games Week 2017“-Medienpräsentation weitergeht, bei der ihr einen Blick auf einige neue Spiele für PlayStation 4 und PlayStation VR werfen könnt. In einer Nachbesprechung im Anschluss der Präsentation verspricht Sony weitere Details und Informationen zu einigen Spielen bekannt zu geben.

Der Livestream-Event werdet ihr auch hier auf SHOCK2 mitverfolgen können!

Notable Replies

  1. SHOCK says:

    Sony spricht im Moment von 7 unangekündigten Games!

    Der Livestream auf der SHOCK2 Seite:

    wie bereits bekanntgegeben startet heute um 16 Uhr MEZ der Livestream „PlayStation Live From Paris Games Week“ mit 21 Spiele-Updates, darunter 7 neue Spielankündigungen für PS4 und PS VR.

    Anschließend, um 17:00 Uhr MEZ, zeigt euch der Media Showcase exklusive Einblicke auf die nächsten Blockbuster für PlayStation.

  2. Super Startzeit Sony :roll_eyes:

    Zum Glück gibt es Shock2 werde dann alles wichtige in den News lesen nach der Arbeit.

  3. Bin wirklich sehr gespannt auf den Stream.

  4. Die Sony-E3-PK ist immer nachts um 3.00 Uhr bei uns. Die letzte PK aus Japan von der TGS war in der Früh um 9.00 Uhr.

    Mit anderen Worten: 16.00 Uhr ist nicht die schlechteste Uhrzeit von Sony :smiley:

  5. Flop finanziell möglicherweise, die Spiele waren ausgezeichnet. Ich bin dankbar, diese unvergesslichen Spielerlebnisse gehabt zu haben. Wenigstens hatte man damals den Mut, so was zu machen und ned nur zielgruppenoptimierte und unfertige Grütze wie heute so oft rauszuhauen.
    Primal war wunderbares Gothic mit 2 Chars zum Niederknien und herrlichen Dialogen (Andreas Katsulas, Hudson Leick) und feiner Optik, Ghosthunter ein Gruselthriller mit fiesen Gegnern und netten Lichteffekten, TG ein wunderbar agierter Londonthriller mit coolem Sountrack und LONDON, Folklore japanophiles Tierchenaufziehen, Drakan ein geniales open world-Action-Adventure mit kesser Heldin und einem Drachen als Freund. Demon Stone klassisches Gemetzel und fordernd.
    @ Athavariel: Spielerisch war Demon Stone ein feines Gemetzel mit 3 netten Chars und als Bonus auch Drizzt und sicher kein Flop.

  6. Ja, weil die Spiele jetzt sind echt gut!

  7. Also ich muss ehrlich sagen, die zweite Stunde hat es ordentlich in sich. Coole Spiele!

  8. Beste Pressekonferenz aller Zeiten.

  9. Also bin froh musste ich während dem Live Stream arbeiten. Highlights doch überschaubar, aber da.

    Der Trailer zu Detroit Become Human ist fantastisch und der beste Trailer während der PK. Wehrmutstropfen ist Release 2018 und wie man Quantic Dream so kennt eher Ende als Anfang. Werden also wohl auf der E3 nochmal einen Trailer sehen. Aber Spiel wird der Wahnsinn.

    Zweites Highlight der Trailer zur ersten Erweiterung von Destiny 2. Merkur ich komme.

    Und was zum Teufel haben sie mit Last of Us gemacht? Was soll das werden? Walking Dead Klon? Dazu diese Brutalität. Aktuell sage ich hätten sie Teil 1 und das Ende doch einfach so stehen lassen sollen und stattdessen besser noch ein Uncharted gemacht.

  10. Lukas says:

    Derzeitiger Ankündigungsstand Frühjahr 2018.

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

57 more replies

Participants