NewsVideogames

Laut Entwicklern werden bei PS5 und Next Xbox 4K wichtiger als 60FPS werden

Sonys PlayStation 5 und Micosofts Next Xbox werden wohl technisch weit über den der jetzigen Konsolengeneration liegen. Doch laut den Mitbegründern von Solar Sail Games, Tancred Dyke-Wells und Neil Millstone werden die Entwickler wohl mehr auf die Grafik denn auf eine hohe Framerate setzen. So wird es wohl möglich sein, dass 4K und 60FPS miteinander kombiniert werden können – wie es eigentlich schon auf der PS4 Pro und Xbox One X möglich wäre – doch wird eine höhere Bildqualität wohl wichtiger werden als eine hohe Framerate. Außer natürlich in Multiplayer-Spielen oder auch bei schnellen Racern, wo die Bildwiederholraten extrem wichtig sind.

Die Entwickler von Smoke & Sacrifice dazu: „Im Allgemeinen entscheiden sich Entwickler dafür, auf 30 Bilder pro Sekunde zu gehen, um bei den meisten größeren Titeln die grafische Qualität gegenüber der Bildrate zu priorisieren. Ich bin mir nicht sicher, ob sich das ändern wird, außer für Multiplayer- oder schnelle Action-Titel. Aber hoffentlich bietet die nächste Generation mehr als nur eine grafische Treue.“

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.