FilmNews

Knives Out: Rian Johnson arbeitet bereits an einem Nachfolger

Benoit Blanc (Daniel Craig) dürfte schon bald auf die große Kinoleinwand zurückkehren! Denn: Der etwas schrullige Privatdetektiv wird wohl einen zweiten Fall zu lösen bekommen. Das bestätigte Regisseur Ryan Johnson (Star Wars: Episode VIII: The Last Jedi) in einem neuen Interview.

Es dürft zwar noch nicht in Stein gemeißelt sein – weder hat Lionsgate bereits grünes Licht für einen zweiten Teil gegeben noch haben Schauspieler neue Verträge unterschrieben – und dennoch arbeitet der Regisseur bereits an Teil 2 – auch, wenn er dies nicht so benennen möchte.

„Die Idee an weiteren Filmen mit Daniel [Anm. Craig] in dieser Rolle zu arbeiten, hat nichts mit der Idee von Nachfolgern gemein. Es ist schlicht das, was Agatha Christie getan hat. Es würde ein gänzlich neues Mysterium, ein neuer Ort, ein komplett neuer Cast […] sein.“

Große Fußstapfen, in die der Regisseur da treten möchte. Immerhin: Knives Out ist aber sowohl bei der Kritik als auch an den Kinokassen erfolgreich. Der Krimi spielte nämlich bei einem Budget von knapp 40 Millionen US-Dollar bereits 247 Millionen US-Dollar weltweit ein.

Freut ihr euch über einen weiteren Film mit Benoit Blanc?

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close