FilmNews

Joss Whedon wirft das Handtuch bei Batgirl-Film

Konnte keine Story finden

Joss Whedon (Avengers, Justice League) wird nicht als Regisseur einen Batgirl-Film verwirklichen.

„Batgirl ist solch ein aufregendes Projekt, und Warner/DC waren so kooperative und unterstützende Partner, dass ich Monate brauchte, um zu erkennen, dass ich wirklich keine Geschichte hatte“, sagte Whedon am Donnerstag in einer Erklärung.

Industriequellen sagten gegenüber „The Hollywood Reporter“, dass Whedon den „Code eines Batgirl-Films nicht knacken konnte“. Außerdem hätte Whedon nach ihrer Einschätzung Probleme im aktuellen gesellschaftlichen Klima gehabt, als Mann einen Film mit feministischen Hauptfiguren zu realisieren.

Tags

Related Articles