NewsTV-Serien

Jon Favreau spricht über Titel und Handlung der Star Wars-Realserie

Auf Instagram hat Showrunner Jon Favreau (Iron Man, Das Dschungelbuch) verraten, das die geplante Star Wars-Realserie den Titel „Star Wars: The Mandalorian“ treagen wird und auch zur Handlung gibt es erste Details!

Nach den Geschichten von Jango und Boba Fett tritt ein neuer Krieger in das Star-Wars-Universum. Der Mandalorianer spielt nach dem Fall des Imperiums und vor dem Auftauchen der Ersten Ordnung. Wir folgen den Abenteuern eines einsamen Revolverhelden in den äußeren Bereichen der Galaxis, weit entfernt von der Befugnis der Neuen Republik….

Laut Favreau wird die Story sieben Jahre nach Star Wars: Episode VI „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ spielen und neue Charaktere in dem Mittelpunkt rücken. Zu sehen soll die neue Serie auf Disney’s hauseigener Streaming-Plattform sein, welche 2019 an den Start gehen wird. Jon Favreau wird in Solo: A Star Wars Story als Rio Durant zu sehen sein.

Wann die neue Serie aufschlagen wird, ist noch nicht bekannt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

#starwars #TheMandalorian

Ein Beitrag geteilt von Jon Favreau (@jonfavreau) am

Tags

Related Articles

Notable Replies

  1. Ich zahl doch nicht noch ein Abo.

  2. Mir ist ehrlich gesagt egal, dass Disney+ hier noch nicht verfügbar ist. Meine Watchlist of Shame bei Netflix ist sooooo lang, da kann ich mich auch noch paar Monate später fragen. Warum brauche ich jetzt noch Disney+ :crazy_face::upside_down_face: Und vor Spoilern kann ich mich auch gut schützen, habe Avengers Endgame erst vor paar Wochen gesehen, ungespoilert.
    Also take it easy oder Tranquilo. :facepunch:

  3. Danke für das gut zusammengefasste Review, freu mich schon auf März!

  4. Hab jetzt Folge eins gesehen und mann das fetzt… :grin:

  5. Bin jetzt auch am aktuellen Stand der Serie und find sie bisher auch sehr gut.

    Episode 1 & 2 waren mir fast zu langsam bzw zu wenig Dialog (wieviel hat da Mando selbst gesprochen… evtl 3 Sätze in beiden Episoden? :rofl: ), da tat ich mich noch hart und bin auch allein bei Episode 1 glaub ich 3x eingeschlafen.
    Aber seit Episode 3 zieht die Serie ordentlich an und macht ordentlich Spaß. Bin schon gespannt wie’s weiter geht, auch die Mandalorians selber wirken sehr interessant, hoffe man geht auf diese „Religion“ in Zukunft noch genauer ein.

    Die Laufzeit der Folgen find ich btw super. Kein Standard TV Gerüst auf das man sich einlassen muss bzw Folgen künstlich langezogen oder gekürzt werden. Jede Folge bekommt einfach soviel Zeit wie sie braucht. Ob das 30 oder 50 Minuten sind kommt halt auf die Geschichte drauf an. Find ich echt spitze!
    Und den Soundtrack find ich auch spitze, der hat mir ab Episode 1 schon richtig gut gefallen. :slight_smile:

    Wenn die restlichen Disney+ Serien auch so gut sind, dann wird das wohl doch ein dauerhaftes Abo.

  6. Ein Serienjunkie weiß wie er dazu kommt :wink:

  7. Gatar says:

    Wenig überraschend wurde für Herbst 2020 die zweite Staffel offiziell angekündigt. :blush:

    Diesmal sollte es ja dann schaffbar sein das weltweit jeder gleichzeitig in den Genuss der Serie kommen kann. :stuck_out_tongue_winking_eye:

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

63 more replies

Participants

Back to top button
Close