NewsRetro-Gaming

Internet Archive erweitert das Spieleangebot um Tausende C64-Games

Nachdem erst vor kurzem über 1.100 Arcadeautomaten als Emulation dem Internet Archive hinzugefügt wurden, ist nun eine riesige Bibliothek vom legendären Commodore 64 hinzugekommen. Insgesamt werden 31.826 Titel (Stand 11.10.2018) in der Software Library angezeigt. Darunter befinden sich fast 20.000 Demos, über 3.000 Diskettenmagazine, 1.500 Lernprogramme und einige Musikdisks, sowie Construction Kits. Am wichtigsten sind natürlich die Spiele, wobei fast alle relevanten Spieleklassiker angeboten werden Zurzeit sind es insgesamt 8.893 Spiele, wovon 1.175 in deutscher Sprache zur Verfügung stehen. Leider sind die meisten deutschen Spiele unbekannte Eigenproduktionen. Für mich interessante Spiele, wie Oil Imperium, Rings of Medusa oder Zak McKracken and the Alien Mindbenders sind aber vorhanden. Wer einfach nur mal stöbern möchte, kann über Filter wie Hersteller oder Erscheinungsjahr passende Software finden. Wie beim Internet Archive üblich, können alle Spiele durch einen einfachen Mausklick im Browser gestartet werden, welche in einer angepassten Version des Vice-Emulators laufen. Ebenso kann die Datei über Torrent auf den Rechner geladen und ausgeführt werden.

Das Internet Archive ist eine gemeinnützige Organisation aus San Francisco (Kalifornien), welche die Software, dank einer Ausnahme im Digital Millennium Copyright Act (Computerprogramme und Videospiele, die in veralteten Formaten vertrieben werden und für die der Zugang zu den Originalmedien oder -hardware erforderlich ist), kostenlos zur Verfügung stellen. (Dirk Ziegert)

Tags

Related Articles