NewsVideogames

Indie Titel helfen der Nintendo Switch erfolgreich zu sein

Nintendo wird immer mehr zu einer beliebten Plattform für Indie-Projekte. Dies ist auch Nintendos Senior Manager für Publisher und Entwickler, Damon Baker, aufgefallen, der in einem Statement betont: „Die Tatsache, dass wir das digitale Geschäft im Vergleich zu anderen Plattformen so stark ausbauen konnten, ist auf die starken Indie-Titel zurückzuführen“.

Nachfolgend sagte er: „Im Juli des vergangenen Jahres waren uns etwa 150 Titel von Drittherstellern bekannt. Bis Ende 2017 wurden 320 Spiele für die Switch herausgebracht. Es war in Bezug auf die Erwartungen ein deutlicher Sprung nach oben. Auf dieses Jahr bezogen gibt es eine noch höhere Zahl (von der wir wissen). Und wir erwarten, dass sie ebenfalls übertroffen wird“.

Aufgrund des Erfolges soll auch der Abstand zwischen den Nindies-Videos kürzer werden als bisher. Momentan werden diese alle sechs Monate veröffentlicht, wenn weiterhin so viele Indie-Titel erscheinen, wird dies wohl häufiger stattfinden.

Quelle

Tags

Related Articles