Life & TechNews

Huawei P40 Pro: Neues zum Display

Nach dem Huawei P40 Lite sind nun auch das Huawei P40 Pro und Huawei P40 sind ab sofort in Österreich erhältlich. In unserem Review zum Huawei P40 Pro bekommt Display mit seiner Auflösung von 2640 x 1200 Pixel und geschmeidigen 90Hz viel Lob. Zu diesem Display gibt es jetzt ein paar Neuigkeiten:

Samsung Display ist der größte und bekannteste Hersteller von OLED-Panels für Smartphones weltweit. Das Unternehmen liefert OLED-Displays für Hunderte von Smartphone-Modellen, darunter die von Apple, Huawei, OnePlus, OPPO, Realme, Vivo und Xiaomi. Die kürzlich vorgestellte Huawei P40-Serie verwendet ebenfalls OLED-Panels von Samsung.

Laut einem Bericht der südkoreanischen Fachzeitschrift TheElec verwendet Huawei im P40 Pro+ ausschließlich OLED-Bildschirme von Samsung. Das P40 Pro verwendet Displays der chinesischen Firma BOE sowie der koreanischen Firmen LG Display und Samsung Display. Das P40 von Huawei verwendet ausschließlich OLED-Bildschirme von BOE.

Dies zeigt, dass Huawei bei seinen meisten Premium-Smartphones OLED-Panels von Samsung bevorzugt, was auf die höhere Qualität und die bessere Lieferkette von Samsung zurückzuführen sein könnte.

Huawei hat also gleich 3 Display-Hersteller für seine P40-Reihe gewinnen können. Da haben sicherlich nicht nur die Qualität und der Preis eine Rolle gespielt, sondern auch mögliche Boykotte der USA. So kann man dann im Notfall immer noch wieder auf einen anderen Hersteller zurückgreifen.
(Quelle: Schmidtis Blog)
Tags

Related Articles

Back to top button
Close