NewsVideogames

Ghost of Tsushima: Entwickler über knackigen Schwierigkeitsgrad und Duelle gegen Schwertmeister

Sucker Punch hat letzte Woche Gameplay zu ihrem neuen Titel Ghost of Tsushima veröffentlicht, der bereits am 17. Juli erscheint. In einem Interview äußerte sich Nate Fox, Game Director, zu einigen Details.

Er verspricht Spielern Duelle gegen erfahrene Schwertmeister, die cineastisch in Szene gesetzt sind und einen hohen Schwierigkeitsgrad bieten. Bei der Inszenierung der Duelle ließ sich Sucker Punch von bekannten Samurai Filmen beeinflussen. Das Kampfsystem ist sehr anspruchsvoll ausgefallen, um für ein entsprechendes Belohnungsgefühl zu sorgen. Fox erklärt dazu: „Wir versuchen in diesem Sinne ein geerdetes Spiel zu machen. Ein paar Schläge deines Feindes werden dich also töten. Das Spiel ist sehr herausfordernd. Wir haben drei Worte, um den Kampf zu beschreiben: Schlamm, Blut und Stahl.“

„Die Tödlichkeit des Schwerts wird von uns verehrt. Wir haben Samurai-Filme gesehen und die Leute sind nach ein oder zwei Schlägen zu Boden gegangen. Das wurde in den Kampf eingebettet. Es wird schwer sein, die Mongolen im Kampf zu schlagen. Aber es ist diese Art von Herausforderung, die das Ganze lebendig macht und den Sieg belohnt. Du kannst nicht einfach in ein Lager laufen und gleichzeitig gegen 5 Menschen kämpfen. Du wirst überwältigt und sterben“, so Fox weiter.

Ghost of Tsushima erscheint am 17. Juli 2020 exklusiv für PlayStation 4.

Tags

Related Articles

Comments are not currently available for this post.

Back to top button
Close