NewsVideogames

Gathering Storm: Die zweiten Erweiterung zu Sid Meier’s Civilization VI ist da

2K und Firaxis Games haben mit Civilization VI: Gathering Storm, die zweiten Erweiterung zu Sid Meier’s Civilization VI, veröffentlicht.

Die Erweiterung umfasst einen aktiven Planeten, der neue und dynamische Herausforderungen wie Naturgewalten und Umwelteffekte bietet. Weiters wurden neue Technikprojekte, verbrauchbare Ressourcen und die Möglichkeit zu einem Diplomatiesieg hinzugefügt: dem Weltkongress. Die Zahl der Zivilisationen wurde mit der Erweiterung um acht erhöht. Zudem findet ihr in Gathering Storm viele neue Einheiten, Gebäude, Welt- und Naturwunder, neue Bezirke und zwei neue Stadt-Sets.

Gathering Storm Feature-Liste

  • Umweltfolgen: Vulkanausbrücke, Stürme (Schneestürme, Sandstürme, Tornados und Hurrikans), Klimawandel, Überschwemmungen, Dürre und geothermische Risse machen die Welt auf brandneue Art und Weise lebendig;
  • Energie und verbrauchbare Ressourcen: Strategische Ressourcen wie Kohle und Öl sowie erneuerbare Energiequellen wie Wind und Erdwärme spielen eine zusätzliche Rolle und werden jetzt in Kraftwerken verbraucht, um Strom für die Städte zu erzeugen;
  • Technikprojekte: Spieler können nun die Welt um ihr Reich herum formen und die teils unvorteilhafte Beschaffenheit der Landschaft durch Modernisierungen wie Kanäle, Staudämme, Tunnel und Eisenbahnstrecken überwinden;
  • Weltkongress: Zum ersten Mal können Spieler sich in Civilization VI bei den anderen Anführern der Welt Gehör verschaffen, um den neuen Diplomatiesieg zu erringen;
  • Technologien und Ausrichtungen des 21. Jahrhunderts: Im Technologie- und im Ausrichtungsbaum gibt es ein neues 9. Zeitalter, das eine neue Blütezeit der Technologie einführt;
  • Neue Anführer und Zivilisationen: Neun Anführer aus acht Zivilisationen bringen einzigartige Bonusse und Spielfeatures. Dazu werden neun Spezialeinheiten, vier einzigartige Gebäude, drei individuelle Modernisierungen, zwei einzigartige Bezirke und ein einzigartiger Gouverneur neu eingeführt;
  • Neue Szenarien: Gathering Storm enthält zwei neue Szenarien. Der Schwarze Tod stellt die Spieler vor die Herausforderung, ihre Zivilisationen durch die verheerende Pandemie zu führen, die in Europa wütete, während Kriegsmaschine ein Mehrspieler-Erlebnis bietet, in dem ein Spieler in der Rolle von Deutschland das gewagte Unterfangen der Invasion von Frankreich versucht, während der französische Verteidiger alles unternimmt, um dies abzuwenden;
  • Mehr neue Inhalte: Gathering Storm enthält sieben neue Weltwunder, sieben Naturwunder, 15 neue Modernisierungen, neun neue Gebäude, fünf neue Bezirke, zwei neue Stadt-Sets, neun neue Technologien und zehn neue Ausrichtungen;
  • Neue Einheiten: Gathering Storm führt 18 neue Einheiten ein, einschließlich der Rückkehr des nahezu unaufhaltbaren Riesigen Killerroboters und der Rockband, einer besonderen Einheit des Atomzeitalters, die große Tourismus-Bonusse generiert;
  • Verbesserte Gameplay-Systeme: Das Spionagesystem wurde durch neue Optionen verbessert, die Kultur- und Wissenschaftssiege wurden aktualisiert, neue Historische Momente hinzugefügt und zusätzliche Verbesserungen an weiteren bestehenden Systeme vorgenommen.

Tags

Related Articles

Back to top button