Home / News / gamescom 2017: Assassins Creed Origins – Neues Gameplay, die Karte von Ägypten und weitere spielbare Charaktere

gamescom 2017: Assassins Creed Origins – Neues Gameplay, die Karte von Ägypten und weitere spielbare Charaktere

Im Rahmen der gamescom 2017 hat Ubisoft neue Details zu Assassin’s Creed Origins bekannt geben.

Wie bereits auf der E3 2017 bekannt wurde, soll Assassin’s Creed Origins über keine Minimap verfügen, da die Entwickler das Erforschen der Welt wieder mehr in den Mittelpunkt rücken wollten. Stattdessen werdet ihr lediglich eine Karte der Spielwelt bei euch führen. Nachfolgend seht ihr die komplette Karte von Ubisofts Ägypten.

Weiters wurde bekannt, dass ihr neben dem Protagonisten Bayek zwischenzeitlich auch die Kontrolle über andere Charaktere übernehmen dürft. Dazu zählt zum Beispiel auch Bayeks Frau Aya. Über weiter spielbare Charaktere wollte Ubisoft noch nichts verraten.

Assassin’s Creed Origins erscheint am 27. Oktober 2017 für die PlayStation4, Xbox One und PC.