Home / News / Game-News: Video – FIFA 18 für Nintendo Switch im umfangreichen Technik-Check

Game-News: Video – FIFA 18 für Nintendo Switch im umfangreichen Technik-Check

Digital Foundry hat sich in einem aktuellen Video die Nintendo Switch-Fassung von EAs Fußball-Simulation FIFA 18 genauer angesehen und mit der Version für PS4 sowie der Legacy Edition für Xbox 360 verglichen. FIFA 18 auf Nintendo Switch ist demnach ein Mittelding zwischen der Legacy Edition für ältere Plattformen, die Jahr für Jahr keine neuen Features erhält und lediglich im Bereich der Mannschaften aktualisiert wird, und der vollen FIFA-Erfahrung auf PS4 und Xbox One.

FIFA 18 für Nintendo Switch setzt anders als PS4 und Xbox One nicht auf die Frostbite Engine, liefert dafür auf Nintendos Hybrid-Konsole eine Auflösung von 1080p im Dock und 720p im Handheld-Modus – jeweils mit stabilen 60 Bildern in der Sekunde. Grafische Abstriche müssen aber hingenommen werden. Doch trotz fehlender Kantenglättung und reduziertem Detailgrad rangiert die Nintendo Switch-Fassung über der Legacy Edition – beispielsweise dank physikalischer Grasdarstellung, besseren Unschärfe-Effekte und höher aufgelösten Texturen.

Weitere fehlende Features sind der Story-Modus The Journey, manche Wettereinstellungen sowie fehlende Squad Battles sowie Weekend League im Ultimate Team-Modus. Zudem stammen die Animationen und Zwischensequenzen aus der Fassung für die alten Konsolen.

Zum Thema: FIFA 18 im Review

Bei Amazon kaufen und SHOCK2 direkt unterstützen: