Home / News / Game-News: Twitch zahlt 90 Millionen Dollar für die Overwatch League

Game-News: Twitch zahlt 90 Millionen Dollar für die Overwatch League

Ein neuer Mega-Deal im eGaming Bereich wurde eben bekannt gemacht. So hat sich Twitch die Rechte für die „Overwatch League“ für knapp 90 Millionen Dollar geschnappt, wodurch die Matches exklusiv auf Twitch übertragen werden. Bereits morgen, am 11. Jänner 2018 ab 1:00 MEZ, wird das erste Spiel der Eröffnungssaison gezeigt.

Neben den Übertragungen sollen die Fans auch Belohnungen erhalten, wenn sie zusehen. Im Gespräch sind exklusive Inhalte und Gegenstände. Blizzards COO Armin Zerza dazu: „Unsere Fans lieben es unsere Inhalte auf Twitch zu verfolgen. Wir wollten zur Eröffnungssaison und darüber hinaus viele Zuschauer mobilisieren, weshalb diese historische und bahnbrechende Partnerschaft perfekt zu Activision Blizzard, Twitch und – das ist uns am wichtigsten – zu unserer stetig wachsenden weltweiten Fangemeinde passt.“

Kevin Lin, COO von Twitch: „Als weltweit erste professionelle Liga mit in Städten beheimateten Teams übt die Overwatch League ein großen Einfluss auf den Esport aus. Overwatch führt die Liste der meistgeschauten Spiele unserer Community konstant mit an. Deshalb freuen wir uns, dass wir die wegweisende Ligastruktur der Overwatch League direkt zu der großen und leidenschaftlichen Fangemeinde bringen, die sich nun nicht nur über ihre Lieblings-Spieler austauschen, sondern auch über die Verbundenheit zu ihrer Heimatstadt.“

Quelle

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*