Home / News / Game-News: Singleplayer-Games sind laut Guerilla Games nicht tot
Horizon Zero Dawn: The Frozen Wilds Review Test

Game-News: Singleplayer-Games sind laut Guerilla Games nicht tot

Nachdem sich sowohl EA als auch Microsoft zum Thema Singleplayer geäußert hat, haben sich nun auch die Guerilla Games zu Wort gemeldet. Laut den Entwicklern von Horizon Zero Dawn wird es auch weiterhin Einzespieler-Games geben. Der Game Designer Tim Stobo meinte dazu, dass Singleplayer auf keinen Fall verschwinden.

Tim Stobo im Kommentar:

Meiner Meinung nach stellte Horizon Zero Dawn unter Beweis, dass es nach wie vor eine Zukunft für hochwertige Singleplayer-Erfahrungen gibt. Die kommende Download-Erweiterung wird dies nochmals unter Beweis stellen. Wir fühlen uns dazu verpflichtet, dieses hohe Qualitätslevel für die Erfahrung der Spieler zu liefern. Allerdings macht es den Anschein, dass es in anderen Bereichen der Branche zu Veränderungen bei den Geschäftspraktiken kommt. Bei Guerrilla Games haben wir uns jedoch darauf konzentriert, beeindruckende Geschichten zu erzählen. Meiner Meinung nach sollten wir das Ganze aus einem anderen Blickwinkel sehen. Ich gehe davon aus, dass wir mehr Spiele wie Destiny sehen werden. Und ich denke, dass sie auch ihre Berechtigung haben. Aber wenn man sich die besten und am meisten gefeierten Spiele des Jahres ansieht – Horizon, Shadow of War. Es gibt viele großartige Einzelspieler-Erfahrungen. Bekommen wir gleichzeitig noch mehr Always-Online-Erfahrungen, dann ist das für die Vielseitigkeit der Gaming-Landschaft eine gute Sache.

Wenn man sich auch die Wertungen (und Vorbestellungen) zu Super Mario Odyssey ansieht, dann ist dies nur ein weiteres Indiz, dass sich Singleplayer wohl weiterhin durchsetzen kann. Ob dies aber von allen Firmen so gesehen wird, lässt sich noch nicht sagen.

Quelle

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*