Home / News / Game-News: Seit dem PS4-Launch sind die PS Vita-Verkäufe um 68% gestiegen

Game-News: Seit dem PS4-Launch sind die PS Vita-Verkäufe um 68% gestiegen

Die PlayStation Vita schien immer ein Sorgenkind von Sony zu sein. Mit dem erscheinen der PlayStation 4 stiegen aber die Verkaufszahlen des Handhelds.

Wie das Magazin MCV berichtete, stiegen die Verkaufszahlen der Vita um 68% in der Woche, in der die PlayStation 4 erschien und um 65% in der Folgewoche.

Sony führt das auf die Second Screen Features und eine neue Werbekampagne zurück.

2 comments

  1. Hmmm… das bedeutet die Begeisterung für die PS Vita ist gestiegen.
    Das ist toll gut denn…

    * * * eigennützige Werbeeinblendung Anfang * * *

    Ich verkaufe aktuell eine PS Vita im Shock For Sale Forum,
    also an alle da draußen deren Begeisterung kaum noch zu bremsen ist, schaut mal vorbei.

    * * * eigennützige Werbeeinblendung Anfang * * *

    … um so mehr Vitas verkauft werden desto mehr Spiele erscheinen dafür. 😉

  2. Wie steht’s aktuell mit den Vita-Verkäufen?

    Ich besitze beides seit Release und für mich ist die Remotefunktion richtig klasse geworden.
    Keine Lags, kinderleichte Bedienung und kaum Abstriche bei Grafik und Steuerung.