Home / News / Game-News: Sega kündigt Valkyria Chronicles 4 für PS4, Xbox One und Switch an

Game-News: Sega kündigt Valkyria Chronicles 4 für PS4, Xbox One und Switch an

Sega hat Valkyria Chronicles 4 für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch angekündigt.

Das Taktik-RPG soll in Japan am 21. März 2018 für PlayStation 4 und im Sommer 2018 für Switch erscheinen, eine Xbox One-Version scheint für den japanischen Markt nicht geplant zu sein. Im Westen soll das Spiel 2018 erscheinen, einen genauen Termin gibt es noch nicht.

Im Jahre 1935 gerät der Kontinent Europa erneut in einen Konflikt zwischen der atlantischen Föderation und der autokratischen Östlichen-Reichsallianz. Die Föderation droht von der übermächtigen und umbarmherzigen imperialen Militärmaschine überrollt zu werden. Mit der Operation Northern Cross startet die Föderation einen letzten Versuch, die kaiserliche Hauptstadt zu erobern und den Krieg zu beenden. Commander Claude Wallace und seine treuen Freunde aus Squad E werden versuchen diese verzweifelte Operation zum Erfolg zu führen.

Bereits 2008 wurde für die PS3 mit Valkyria Chronicles der erste Teil der Taktik-RPG-Reihe veröffentlicht, welcher damals dank des taktischen Gameplays, der spannender Handlung und des gelungenen Artstyles überzeugen konnte. Die beiden Nachfolger erschienen für Sonys PSP, wobei Teil 3 nicht im Westen veröffentlicht wurde. Valkyria Chronicles wurde als Remaster-Fassung für die PlayStation 4 veröffentlicht.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*