NewsVideogames

Game-News: Nintendo Switch – Nintendo rudert bezüglich VR-Support zurück

Anfang des Jahres wurde Nintendo-Präsident Tatsumi Kimishima zur Nintendo Switch befragt. Im Zuge des Interviews wurde auch das Thema virtuelle Realität angesprochen und Kimishima bekundete Nintendos Interesse an der Technologie. Kimishimas Äußerungen führten zu der Annahme, dass Nintendo derzeit mit VR für Nintendo Switch experimentiert.

Wie der General Manager von Nintendo SPD, Shinya Takahashi, nun klar gestellt hat, wurde Kimishimas Aussage zur VR-Technologie falsch gedeutet: „Ich glaube, dass Kimishimas Statement zur Virtual Reality-Technik falsch interpretiert wurde. Es sollte nicht heißen, dass die Switch VR unterstützen wird. Natürlich sehen wir uns stets die aktuellsten Technologien an, was auch VR mit einschließt. Sollten wir eine Möglichkeit entwickeln, wie der Spieler und die Menschen um ihn herum diese Technologie genießen können, werden wir VR anbieten. So war seine Aussage meiner Meinung nach gedacht.“

Quelle: Famitsu via NintendoEverything

Tags

Related Articles