Home / News / Game-News: Nintendo Switch – 7,2 Millionen verkaufte Einheiten bis Ende 2017 prognostiziert

Game-News: Nintendo Switch – 7,2 Millionen verkaufte Einheiten bis Ende 2017 prognostiziert

Laut neuen Daten von SuperData Research verkauft sich die Nintendo Switch besser als erwartet. Das Unternehmen schätzt, dass 2,4 Millionen Einheiten der neuen Konsolen während des ersten Monats auf dem Markt seit dem 3. März weltweit verkauft wurden. SuperData prognostiziert, dass sich die Nintendo Switch 7,2 Millionen Mal im Jahr 2017 verkaufen wird, die ursprüngliche Schätzung lag bei 5 Millionen Einheiten.

Laut dem Tracking-Unternehmen NPD Group hat sich die Konsole in den USA im März 906.000 Mal verkauft, The Legend of Zelda: Breath of the Wild brachte es in dieser Region auf 925.000 Exemplare und verkaufte sich somit öfter als die Konsole (dazu kommen 460.000 Exemplare der Wii U-Version).

Die Wii U verkaufte sich über ihren gesamten Lebenszyklus 13,56 Millionen Mal.

Quellen: SuperData Research, Nintendo

One comment

  1. Vor ein paar Wochen hat diese Firma noch 5 Millionen geschätzt. Mit der neuen Schätzung geben sie selbst zu, dass sie weit daneben gelegen sind. Warum sollte man diesen Analysten irgendetwas glauben? Das sind Kaffeesudleser.