NewsVideogames

Game-News: Nintendo NX – Neue Leaks zu Smartphone-Kompatibilität, VR-Tests und Final Fantasy-Ports

Die französische Website Game Blog berichtet, neue Insider-Informationen zu Nintendos kommender NX-Plattform zu haben. Die Informationen sollen aus Entwicklerkreisen stammen, welche aktuell an NX-Projekten arbeiten. Demnach soll das Hybrid-Konzept nicht die einzige Überraschung sein, die uns Nintendo mit der Plattform bieten wird. Laut Game Blog sollen zumindest einige der Leaks in Kürze offiziell betätigt werden.

Die NX soll im Handheld-Modus über Grafik auf PS4-Niveau verfügen und das Bild mittels eines Wireless-Dongle an den Fernseher senden. Dabei wird das Bild auf die TV-Auflösung hochskaliert – Eine Verbesserung der Grafik im TV-Modus soll es nicht geben. Die Auflösung des Handhelds soll zwischen 720 und 900p liegen. Weiters soll die NX über Smartphone-Kompatibilität verfügen. Wie die genau aussehen soll, ist nicht bekannt.

Die Development-Kits wurden von den Entwicklern durchwegs positiv aufgenommen und Portierungen sollen sich aufgrund der simplen Architektur problemlos meistern lassen. Neben Ubisoft und Capcom sind auch Platinum Games und Square Enix mit an Bord. Letztere sollen bereis an Umsetzungen von Final Fantasy 15 und dem Final Fantasy 7-Remake arbeiten.

Eine VR-Funktion ist nicht ausgeschlossen – Erste Tests verliefen allerdings noch nicht zufriedenstellend. The Legend of Zelda: Breath of the Wild wird auf NX bessere Grafik bieten und es sollen sich eine Menge Remaster bei Nintendo in Entwicklung befinden. Darunter Mario Kart 8 und Splatoon sowie einige N64- und Wii-Titel.

Nintendo hat bisher keine dieser Leaks kommentiert oder bestätigt.

Quelle

Tags

Related Articles

Back to top button
Close