Home / News / Game-News: Mario Kart 8 Deluxe – Grafikvergleich mit Wii U und 3DS

Game-News: Mario Kart 8 Deluxe – Grafikvergleich mit Wii U und 3DS

Digital Foundry vergleicht in einem neuen Video Mario Kart 8 Deluxe auf der Nintendo Switch mit der Wii U-Version des Titels. Neben einer allgemein höheren Auflösung, die vor allem an den runderen Charaktermodellen, den Bodentexturen und den Hintergründen ersichtlich wird, bietet die Switch-Version sowohl im Handheld- als auch im Dock-Modus eine endgültig stabilisierte Framerate von 60 FPS. Diese wird auch im Zwei-Spieler-Splitscreen-Modus erzielt und erst ab drei bzw. vier Spielern auf stabile 30 FPS gesenkt. Sonstige visuellen Veränderungen halten sich zwar in Grenzen, dafür konnten durchschnittlich sechs Sekunden schnellere Ladezeiten erzielt werden.

Da die Switch aber auch als Handheld fungiert, wurde auch der Vergleich zu Mario Kart 7 auf dem 3DS mit einer in beiden Titeln vorhandenen Strecke angestellt. Dieser zeigt bahnbrechende Unterschiede und demonstriert eindrucksvoll, wie groß der hier vollzogene Sprung eigentlich ist. So konnte die 3DS-Version zwar mit minimalen Schwankungen ebenfalls eine Framerate von 60 FPS halten, in Sachen Lichteffekte, Texturen und Detailgrad zieht die Switch-Version aber überdeutlich nach vorne und lässt teils nur noch entfernt erkennen, dass es sich hier um dieselbe Strecke handelt.

Mario Kart 8 Deluxe erscheint am 28. April exklusiv für die Nintendo Switch.

Mario Kart 8 Deluxe vorbestellen und SHOCK2 direkt unterstützen: