Home / News / Game-News: Electronic Arts – Derzeit keine weiteren Switch-Spiele geplant

Game-News: Electronic Arts – Derzeit keine weiteren Switch-Spiele geplant

Wie EA-Finanzchef Blake Jorgensen gegenüber dem Wallstreet Journal angibt, plant der Publisher derzeit keine weiteren Spiele für die Nintendo Switch zu veröffentlichen.

Electronic Arts möchte warten, bis die Nintendo Konsole ein ganzes Jahr auf dem Markt ist, bevor über die weitere Unterstützung entschieden wird. Ursprünglich hatte EA den Erfolg der Switch-Version von FIFA 18 als Indikator für die weitere Unterstützung der Plattform angegeben.

Ob der Publisher mit den bisherigen Verkaufszahlen nicht zufrieden ist oder sich die Nintendo-Plattform weniger für die neue Servicegames-Ausrichtung des Publishers eignet, kann nur gemutmaßt werden.

Zumindest ein EA-Titel ist noch für einen Release auf der Nintendo Konsole geplant. Der Indietitel Fe, von dem schwedischen Studio Zoink, soll Anfang 2018 für PlayStation 4, Xbox One, PC und Switch erscheinen.

Mehr zu Electronic Arts neuer Servicegames-Ausrichtung erfährt ihr in Konstantinos Kolumne: EA ändert Star Wars-Spiel und Firmenstrategie: Eine Analyse. 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*